Hundefreunde Halver e.V.
 

Welpenspiel



Das Welpenspiel ist für die Kommunikation der Hunde untereinander sehr wichtig. Hier lernen die Kleinen, dass es auch andere Rassen mit unterschiedlicher Mimik und spezifischer Ausdrucksweise gibt.




Trainingszeiten

donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr

sonntags von 10:30 bis 11:30 Uhr


auch, wenn die Sportgruppen Winterpause haben.


 
 

In unseren Welpenstunden lernen die Kleinen außer dem Umgang mit Artgenossen auch, sich in Stress-Situationen sich auf seinen Menschen zu verlassen.

Verschiedene Untergründe zu betreten gehört ebenso dazu, wie das Bällebad und unser Dosenvorhang.

Mit unserer „Wackelbrücke“ lernen die Welpen Koordination und Gleichgewicht.

Auch die Leinenführigkeit und das klassische „Sitz“ und „Platz“ wird hier angeleitet. Wichtig ist, zu Hause in ruhiger Umgebung weiter zu üben. Dort fällt es den Welpen am Leichtesten, sich zu konzentirieren. Die Ablenkung sollte dann langsam gesteigert werden.



WICHTIG:

bitte zur ersten Stunde (Anschauungsstunde) den Impfausweis mitbringen



zurück zur Übersicht

Welpenspiel und -prägung